Die Glücksschreiberinnnen

Gemeinsam mehr erreichen

Wer oder was sind die Glücksschreiberinnen?

Die meiste Zeit verbringt ein Autor alleine, am Schreibtisch, den Kopf voll mit Gedanken über Romanprojekte, die Finger über die Tastatur oder den Stift über Papier jagend. Wie schön ist es da, wenn man über den eigenen Schreibtischrand blickt und sich mit Gleichgesinnten zusammentut. Dies haben meine drei Kolleginnen Katharina Mosel, Chris Lind und Ann-Kristin Vinteberg und ich getan. Heraus kamen die Glücksschreiberinnen. Wir werden auf der LBM2021 gemeinsam einen Stand haben und auch weitere Projekte zusammen planen. Denn Glück kann man doch nie genug in die Welt tragen, oder?

Die Glücksschreiberinnen - Schriftzug

Ann-Kristin Vinteberg

Ann-Kristin Vinterberg

Glück ist für mich vieles. Ich sammele täglich kleine Glücksmomente, eine Tasse Tee genießen oder einfach aus dem Fenster sehen. Das ist das stille Glück.

Das Seifenblasenglück, das wie kleine Glücksfontänen in meinem Innern sprudelt, sind die Menschen, mit denen ich meine Leidenschaft für das Schreiben und Lesen teile und mit denen ich gemeinsam unterwegs bin.

Glück ist, wenn ich meine Leser in meine Welt hier oben an das dänische Kattegat entführen darf, aber Glück ist auch mit meinen Kolleginnen, den Glücksschreiberinnen, zusammenzuarbeiten.

Miteinander stark sein ist wichtig für mich und umso mehr freue ich mich, dass die Glücksschreiberinnen sich nicht nur in meinen Alltag, sondern auch in die Herzen der Leser schreiben.

Nach dem Motto: Wir sind Glück.

Mehr erfahren

Christiane Lind

Christiane Lind

Beim Schreiben begibt sich Christiane Lind am liebsten auf die Spur von Familien und deren Geheimnissen.

Glück bedeutet für sie, auf dem Pferderücken durch den Wald zu streifen oder in einem Buch zu versinken – als Leserin und als Autorin.

Mehr erfahren

Katharina Mosel

Katharina Mosel

Katharina Mosel ist in Hamburg geboren und der Liebe wegen nach dem Studium ins Rheinland gezogen. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann in Köln. Hauptberuflich arbeitet sie als Anwältin in einer eigenen Kanzlei.

2016 schrieb sie zusammen mit ihrer Cousine das Buch „Paragrafen und Prosecco – Justitia und das wahre Leben“. Das Schreiben brachte viel Freude und die Erkenntnis, dass sie weiterschreiben wollte. Inzwischen hat sie neben zwei weiteren Paragrafen-und-Prosecco Büchern drei Frauenromane veröffentlicht.

Mehr erfahren

Natascha Birovljev

Natascha Birovljev Autorin

Natascha Birovljev wurde 1975 in Böblingen bei Stuttgart geboren. Nach ihrem Magisterabschluss in Religionswissenschaft und Germanistik an der Universität Hannover führte sie ihre Reiselust auf eine Ranch nach Kanada. Von der wilden Schönheit und Weite der Rocky Mountains verzaubert, wagte sie 2005 den Schritt, Deutschland zu verlassen, und ihr Glück in Kanada zu finden.

Mehr erfahren